AKP-Gruppe: Gruppe der afrikanischen, karibischen und pazifischen Staaten

Der Begriff der AKP-Staaten (engl. ACP Group) bezeichnet eine Gruppe von 79 Staaten aus Ländern Afrikas, der Karibik und des Pazifiks, welche sich 1975 zu dieser Organisation zusammengefunden haben. Zu den Mitgliedern zählen 48 Staaten aus der Subsahara-Region, 16 Staaten der Karibik, sowie 15 Staaten des Pazifischen Ozeans.